Bio-Kokosöl zur vielseitigen Verwendung in der Küche

Bio-Kokosöl von MeineÖle

Bio-Kokosöl von MeineÖle

Bio-Kokosöl ist toll in der Küche zu verwenden, zum Beispiel für Süßspeisen oder zum Braten von Fleisch, Gemüse und Fisch. Das Kokosöl von MeineÖle wird schonend auf den Philippinen angebaut. Es wird auf chemische und mineralische Dünger verzichtet. Außerdem werden die Bauern fair entlohnt und das Produkt wird ohne Kinderarbeit hergestellt. Das Bio-Kokosöl hat Rohkostqualität und ist vegan. Das Produkt ist frei von Zucker, wird ohne Farbstoffe hergestellt, sowie ohne Gentechnik. Das Bio-Kokosöl ist frei von Konservierungsstoffen und ohne künstliche Aromen. Das Kokosöl von MeineÖle passt super zu asiatischen Speisen. Die Marke MeineÖle hat eine große Auswahl an Bio-Öle, die in Fair Trade hergestellt werden. Kokospalmen werden schon seit 4.000 Jahren angebaut. Die Kokos gehört zu den Steinfrüchten und kann bis 30 m groß werden. Das Kokosfett ist gesund, es ist frei von schädlichen Transfetten.

Bio-Kokosöl hat viele Vorteile

  • Kokosöl ist frei von Gluten und Laktose.
  • Kokosöl von MeineÖle wird fair hergestellt.
  • Das Kokosöl ist in Bio-Qualität hergestellt.
  • Das Bio-Kokosöl wird kaltgepresst.
  • Das Kokosöl wird nicht raffiniert noch gehärtet und gebleicht.
  • Kokosöl hat ungesättigte Fette.
  • Bio-Kokosöl hat viele Mineralstoffe wie Magnesium, Calcium, Kalium und Natrium.
  • Kokosöl von MeineÖle hat viele Vitamine, wie zum Beispiel Vitamin E.

Bio-Kokosöl in der Kosmetik

Durch den hohen Wert von Laurinsäure kann man Kokosöl in der Kosmetik anwenden. Zum Beispiel werden aus dem Öl Shampoo und Sonnenschutzcreme hergestellt. Wenn Sie das MeineÖle Kokosöl auf die Haut auftragen, sorgen Sie für einen natürlichen Mückenschutz. Als Lippenbalsam und als Körperöl kann man das Bio-Kokosöl von MeineÖle gut verwenden.

Öle günstig kaufen bei MeineÖle

Öle können günstig bei MeineÖle gekauft werden. Auch als Geschenk ist ein Kokosöl eine gute Idee. Sie tun hier für die Gesundheit etwas Gutes und außerdem unterstützen Sie den Fair-Trade-Handel auf den Philippinen. Das Kokosöl ist bis zu 12 Monate haltbar. Wichtiger Hinweis: Das Öl kühl lagern und vor Licht schützen. Manche nennen die Kokospalme „Baum des Lebens“, weil sie gesund und vielseitig ist. Aus dem Holz der Palme kann man haltbare Möbel machen, die Blätter werden auch verwendet. Aus ihnen kann man Besen, Bürsten, Matten und Körbe fertigen. Es ist eine gute Idee, mehr Kokosöl zu verwenden. Aus dem Fruchtfleisch, der Kopra, wird das Öl gewonnen. Mit Kokos und Kokosöl gibt es viele tolle Rezepte. Kokosöl ist die vegane Alternative zu Butter und Milch. MeineÖle bietet als Einstieg ein Glas mit 200 ml Kokosöl, schon zu einem günstigen Preis.

Bio-Kokosöl von MeineÖle: die gesunde Alternative

Da das Kokosöl kalt gepresst wird (unter 40 Grad Celsius), bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe enthalten. Das Eindringen von krebserregenden Rauchgasen wird bei der Herstellung verhindert. Das Kokosöl hat eine feste Konsistenz, ab 23 Grad Celsius wird sie flüssig. Ein „Baum des Lebens“ kann bis zu 100 Jahre alt werden. Das pflanzliche Öl ist um einiges gesunder als tierische Fette. Es ist eine prima Ergänzung zu einer vegetarischen oder veganen Ernährung. Lassen Sie sich durch das Kokosöl inspirieren, Sie werden merken, dass es Ihnen gut tut.

Empfohlen von Superfood Kokosnuss

 

Superfood Kokosnuss by mint-green.de

Superfood Kokosnuss by mint-green.de

 

 

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + 1 =