KOKOSÖL ist SCHÄDLICH ⚠️ Steigert CHOLESTERIN & macht FETT ⚠️ KOKOSÖL STUDIEN

Kokosöl Sparangebot

KOKOSÖL ist SCHÄDLICH ⚠️ Steigert CHOLESTERIN & macht FETT ⚠️ KOKOSÖL STUDIEN
Das benutze ich zum anbraten
Alle meine Videos über ÖL

Öl ist Gift. Öl ist der größte Krebs-Promoter in der menschlichen Ernährung! Öl oxidiert sofort, da es von allen Stoffen befreit wird, an nichts mehr gebunden ist und somit nackt vorliegt. Es gibt kein Öl in der Natur. Öl ist ein unnatürliches Fett ISOLAT!

Richtige Zeiten sind schon eingestellt !!! :
⏩Blut klumpt nach fettreicher Mahlzeit
⏩Öl verursacht Krebs
⏩Dr. Caldwell Esselstyn zu Öl
⏩Dr. Michael Klaper zu Öl
⏩Dr. Joel Fuhrman zu Öl
⏩Dr. Pamela Popper zu Kokosöl
⏩Dr. John McDougall zu Öl:
Teil 1
Teil 2
⏩Dr. Jeff Novick zu Öl
⏩Dr. Michael Greger zu Öl:
Teil 1
Teil 2
Teil 3
Teil 4
⏩David Gillespie zu Öl:
⏩Prof. Dr. Walter Veith zu Öl (DEUTSCH)
⏩ÖL: Werde in 6 Stunden zum Diabetiker

📙Studien:











🔥Die besten Wissenschaftler über ÖL: ⏩

⏩LESEN

Videoausschnitte wurden regelkonform benutzt nach § 51 UrhG

💎 GIB MIR EINEN DAUMEN HOCH AUF DAS VIDEO 👍
💎 Drück auf "Teilen" und teile mein Video mit deinen Freunden

👉 DAS ERGEBNIS MEINER ARBEIT

💚 Hier kannst du mich unterstützen
💓 Facebook:
💗 Twitter:
💘 Ich bin auf Patreon

😍Meine Empfehlungen:
🎁 Krebs verhindern
🎁 Länger leben
🎁 Die beste Doku über die Macht der Ernährung
🎁 Die beste Doku über unsere Umwelt
🎁 Die beste Doku aller Zeiten
🎁 Was essen wir wirklich?
🎁 Eines der besten Bücher über Veganismus
🎁 Die gesündeste Ernährung die es gibt
🎁 Diabetes rückgängig machen
🎁 100 Jahre alt werden
🎁 Mein Geheimtipp
🎁 Mein Vitamin D HOCHDOSIERT! VEGAN! ÖLFREI!
🎁 Vitamin B12 VEGAN OHNE ZUSATZSTOFFE
🎁 BIO Datteln 5kg für HighCarb
🎁 Wasserfilter Jahrespaket
🎁 Kleiner Soßenmixer
🎁 Der beste Mixer, BPA-Frei
🎁 Heimtrainer
🎁 Meine Hanteln
🎁 Laufband
—-
✌️ Ein bisschen Spaß muss sein :
🎁 Lieblingsfilm
🎁 Teste Amazon-Prime mit etlichen Vorteilen
—-
📽️ Mein Equipment
🎁 Meine Webcam
🎁 Mein Mikrofon
🎁 Höhenverstellbarer Schreibtisch
🎁 Top Monitor

Ich bin Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

52 Comments

  1. Tina BeatCat

    Antworten

    Bevor ich Dich bei you tube entdeckt habe, dachte ich tatsächlich auch das Kokosöl super Gesund ist. Tja so kann man sich täuschen. man lernt nie aus. Danke für das Video. LG

  2. x xx

    Antworten

    also du stellst durch Beweise oder Thesen anderer Studien fest, dass die Sachen, woran wir uns gewöhnt haben und alltäglich benutzen, und scheinen zu wissen, ungesund sind.
    Ich frag mich immer, ob das, was du sagst, richtig sein könnte, weil soviele Wissenschaftler behaupten, bestimmte Nahrungsmittel wären gesund, da sie anscheinend untersucht und ,,rausgefunden” haben, wieso sollten sie bei fast Allem lügen?…und dann kommst du immer mit dem Gegenargument, was unseren Vorstellungen nicht entspricht, aber man muss bedenken, dass wir eigentlich als Konsument kritisch damit umgehen und hinterfragen sollten. Denn nicht der Mehrheit sollst du glauben, sondern der Wahrheit.
    Letzendlich ist man als Konsument trotzdem sehr verwirrt, denn es gibt immer verschiedene Meinungen…

    • Lichtblick

      Antworten

      Das ist alles nicht so schwierig. Alles vom Tier und Öl ist ungesund. Das wars auch schon. Wenn man jetzt mit dem Argument “Ja aber es gibt Gegenstudien” kommt, dann liegt es einfach an Betrug. Beispiel: Es kann keine Studie geben die etwas gutes über Fleisch sagt, weil es die Inhaltsstoffe vom Fleisch nicht hergeben z. B. die neuen Studien die zeigen Eier erhöhen nicht den Cholesterinspiegel https://youtu.be/zGp8xwVEMjY. Das muss man verinnerlichen und dann ist das alles nicht so schwierig!

    • Sledge Hammer

      Antworten

      warum diese ANTWORT..??? es geht bei diesem/Ihren Videobeitrag um KOKOS-ÖL und nicht um Fleisch..!!! DAS was SiE hier in diesem Video über KOKOS-ÖL offiziell verbreiten ist purer NONSENS..!!!

    • Rosenhauch1

      Antworten

      Nö, kann Dir nicht zustimmen, ausser es geht um raffiniertes und industriell verarbeitetes Oel, welches durch die Verfahren bis zu 20x erwärmt wird bis es zum Verkauf gelangt.
      Das ist wirklich gefährlich, vor allem sind diese Oele billig zu haben. Bsp. Schwangerschaftsstreifen: Durch tägliche Anwendung mit Olivenöl habe ich keine bekommen.
      Seit Jahren benutze ich in meiner Küche naturbelassene Oele, das Kokosöl das ich verwende zum Dünsten schmilzt erst bei 20 Grad. Es spritzt nicht und schmeckt hervorragend. Davon nehme ich nicht zu. Bin auch sonst munter und gesund, schöne Haut, fit und gehe auf 60 zu. Mein BMI ist eher an der unteren Grenze. Mein Mann isst das Gleiche und seine Blutwerte das letzte Mal waren Top, gemäss Aussage des Arztes.

  3. Amin Al Said

    Antworten

    natürlich ist kokosöl im Übermaß schädlich aber früchte auch. klar öl verarbeitet deshalb sollte man kokos bessere so essen oder wenigsten kokosmus verwenden. trotzdem hat auch kokosöl in maß gute eigenschaften. am gesündesten wäre ja mono malzeiten hauptsächlich grüneblattgemüse, spossen zu essen

  4. Someone who is trying to help

    Antworten

    Ich habe letztens ein Video von Rawletics gesehen, da ging es darum, dass viele Menschen noch nicht geistig bereit für die (Ernährungs-)Wahrheit sind und es dann wie Kinder abstreiten und es einfach nicht wahr haben wollen. Wenn ich mir einige Kommentare hier durchlesen, dann erkenne ich das wieder. Ich denke man muss einen Schritt nach dem anderen machen um irgendwann zum Öl zu kommen. Daher nicht aufgeben, Eugen.^^

    • Tabatha Coxant

      Antworten

      Lichtblick ich werde dir die nächste Tage mal privat schreiben, denn ich mag diese öffentlichen Anprangerungen hier nicht. Dann können wir uns mal ausführlicher unterhalten. Hatte ich ja eh schon länger vor. Wünsche dir noch einen schönen Ostermontag ☺.
      P.S. ich gehe davon aus, dass du das Video hier nicht verlinkt haben möchtest?

    • Tabatha Coxant

      Antworten

      Someone who is trying to help ich denke, dass Eugen das Video nicht verlinkt haben möchte, kann es dir aber gerne per PN schicken ☺

  5. javioFam

    Antworten

    Hey, danke für deine Aufklärung! Dank deiner Videos nehme ich nie wieder Kokosnussöl, andere Öle esse ich schon viele Jahre nicht mehr. Weiter so 🙂

  6. mutz mutz

    Antworten

    Gut, dass es solche Leute wie Dich gibt , die sich die Mühe machen und die Dinge auseinander nehmen und durchleuchten. Es sind wertvolle Inos und jeder kann doch selbst seine Konsequenzen draus ziehn oder auch nicht. Viele Grüße und Danke !!!

  7. Sólja Brunsdal

    Antworten

    Nicht falsch verstehen, bin selbst Wissenschaftler und vegan. Aber genau deshalb muss ich an das eigene kritische Denken appellieren und fragen: wer hat Deine Studie finanziert? Und wenn Du schon anmerkst, wie teuer eine kleine Studie ist, dann frag Dich mal, wieviele wahre Dinge niemals in Studien getestet werden (können), weil sich für bestimmte Wahrheiten einfach mal kein Mäzen findet. Wieviel sind Studien hin oder her dann insgesamt betrachtet also wert? Es geht immer nur ums Geld. Ich habe lange genug 80-10-10 gemacht, ich bin hormonell völlig entgleist, als ich mehr Kokos- und Leinöl eingebaut hab, war meine Menstruation wieder in Ordnung. Das ist für mich selbst erlebte Wahrheit, und die macht mir keine Studie streitig.LG

    • Lichtblick

      Antworten

      Hallo. Die Menstruation war deswegen auf einmal in Ordnung weil das Öl extrem viele Kalorien hat und du endlich kein Kaloriendefizit gefahren hast.

    • Sonjas Herzreisen vegan und roh

      Antworten

      Das hab ich dir zu verdanken und ich vermisse dieses Öl überhaupt nicht !!! Liebe Grüße, Sonja

  8. anton Fritz

    Antworten

    du brauchst Fette für deine Hormone und zahlreiche andere Funktionen im Körper. Klar ist auch wenn man zu viel konsumiert das es sich im Körper anlagert.. Es ist einfach gesagt eine Abwechslungsreiche Ernährung zu empfehlen nicht zu vielund nicht zu wenig!.. alles andere ist meiner Meinung nach Geldmacherei..

  9. René Plank

    Antworten

    Ich ernähre mich seid Mitte März ketogen. Meine Energiequellen sind zu ungefähr 55-60% Fette, davon mindestens über 50% gesättigte (Kokosöl, Schmalz, Butter, Fettfleischanteile). Meine Blutfettwerte sind besser als vor der Umstellung, mein Blutdruck ist besser geworden, mein Gewicht (Körperfett) ist gesunken und mein allgemeines Wohlbefinden ist besser. Ich gehe einmal wöchentlich Plasma/Thrombozyten spenden und habe keine negativen (eher positive) Resonanzen seitens der Ärzte. Dabei müssten meine LDL und Triglyzeride eigentlich laut “wissenschaftlicher Sicht” durch die Decke schießen (Bodybuilding und so weiter 😉 )
    Wenn also Öle insbesondere Kokosöl und andere gesättigte Fette so schädlich sind, warum habe ich dann mit einem Gesamtverzehr von ab und an 1500-2000mg Cholesterin (laut FDDB Extender-App) keine negativen Effekte zu spüren bekommen?

  10. Alexcafe2006

    Antworten

    So guter junger Mann, ich kann nicht beurteilen ob du ein besonders helles Köpfchen bist aber ich frage mich schon wo du dein Wissen her holst. Du redest etwas nach, von Studien für die Du dich entschieden hast sie für wahr zu halten. Tatsächlich studiert hast du sicher nicht und wenn dann hast du nichts gewonnen, Professor der falschen Ansichten zu sein. Auf die Schulmedizinen kannst Du nicht bauen. Du, aber auch alle anderen können sich mal folgendes Video anschauen. Geht in dem Video bitte gleich mal zur Minute ab 42.45 bis von mir aus 46.. dort geht es um Cholesterin. https://www.youtube.com/watch?v=3GrFKNfnPMM Du scheinst ein echt netter Kerl zu sein aber bitte mach dich nicht an den Menschen schuldig, in dem Du Ihnen Lebensnotwendige Dinge schlecht redest. Für alle die sich das Video nicht anschauen. 97% aller neuen Zellen in deinem Körper werden von Cholesterin gebildet, 99% deines Gehirns ist reines Cholesterin. Und jetzt sollte man Angst vor zu viel Cholesterin haben? Wenn Ältere Mensch krank sind und der Körper zusätzliches Cholesterin produziert um den Körper aufzubauen, kommt die Schulmedizin und senkt den Cholesterinspiegel und hindert den Körper an der Eigenheilung. Lieber schon viel Chemie in den Körper. Das durch die Senkung des Cholesterins, auch das Gehirn schrumpft und daher Alsheimer hervorgerufen wird, den Zusammenhang wird dem Volk natürlich nicht erklärt.
    Ich muss zugeben, studiert habe ich es auch nicht sondern ich halte gewisse für wahr. Und als überzeugter Christ suche ich immer die Wahrheit. Wobei viele jetzt sicher denken “Wenn er die Bibel für Wahr hält, wie wenig Durchblick wird er dann in anderen Dingen haben?” 🙂

  11. Sara Iris

    Antworten

    Du behauptest allen ernstes Kokosöl hätte keine einizige positive Wirkung und jeder der was anderes sagt, hätte durchs Internet eine Gehirnwäsche erhalten?! Geht’s noch? Dieses Öl hat so viele positive Eigenschaften. Und das behaupte ich nicht, weil ich es irgendwo gelesen habe, sondern weil ich es selbst erfahren habe. Ich benutze es seit einigen Jahren regelmäßig und kann es nur weiterempfehlen. Aber verzehren sollte man davon natürlich nicht übermäßig viel.

  12. Cornelius Rieger

    Antworten

    Deine Zitierte Studie belegt eindeutig das Gegenteil von dem was du sagst? Muss das sein solche “Fake News” zu erstellen. Bitte denke an deine Verantwortung…… Richtige Fakten wären super….

  13. Fettes Einhorn

    Antworten

    “Es gibt nichts was Kokosöl nicht kann. Es hilft eurem Körper, es kümmert sich um eure Kinder wenn ihr nicht zu Hause seid,…” Aaaaaaalles Klar xD

    (Keine Sorge ich weiß, dass es Ironie war)

  14. Fungiro Inko

    Antworten

    Lichtblick du hast nicht mehr alle Tassen im Schrank lass dich behandeln mit Kokosnuss Öl , was laufen da draußen eigentlich für Menschen rum ?

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

59 + = 60